• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

Mindestalter für die Hochzeit in Deutschland
Ab welchem Alter kann man heiraten?

Heiraten

Mit Zustimmung der Eltern darf man bereits ab 16 heiraten (Foto: Phase4Studios | Shutterstock)

Ab welchem Alter man in Deutschland heiraten darf, welche Folgen das hat und was es dabei unbedingt zu beachten gilt.

Lesezeit: 3 Minuten

Ab 16 Jahren darf der Mensch in Deutschland mit Zustimmung der Eltern heiraten. Voraussetzung ist allerdings, dass der Ehepartner bereits volljährig ist und das Familiengericht der Eheschließung zustimmt. Das Gericht hat dabei zu prüfen, ob der minderjährige Partner über die erforderliche geistige Reife verfügt und die Ehe Aussicht auf Bestand hat.

Ein zu großer Altersunterschied, mangelnde wirtschaftliche Leistungsfähigkeit oder unterschiedliche Kulturkreise der Ehepartner können Gründe sein, die gegen eine günstige Prognose stehen. Wenn die Eltern die Zustimmung zur Eheschließung verweigern, brauchen sie dafür übrigens triftige Gründe haben, die im Wohl ihres Kindes liegen.

Ab 18 Jahren darf jede rechts- und geschäftsfähige Person dann aufgrund der Volljährigkeit auch ohne Zustimmung der Eltern heiraten.

Heirat macht Minderjährigen rechtlich zum Erwachsenen

Hintergründe für diese Regelung sind darin zu suchen, dass zwei minderjährige Mensch von 16 Jahren tendenziell nicht in der Lage sind, gemeinsam einen Haushalt mit allen Verpflichtungen und Verantwortungen eigenverantwortlich zu führen und sämtliche daraus resultierenden Entscheidungen zu treffen. Es gilt nämlich zu bedenken, dass mit geschlossener Ehe auch der minderjährige Ehepartner ab diesem Zeitpunkt als Volljähriger handeln kann und sämtliche Verträge, Geschäfte usw. ebenso abschließen und vereinbaren kann, als wäre er bereits 18 Jahre oder älter. Deshalb ist die Voraussetzung für eine Ehe in sehr jungem Alter, dass zumindest einer der beiden Partner bereits die Volljährigkeit und somit volle Rechts-, Geschäfts- und Deliktfähigkeit erlangt hat.

Eine Ehe zwischen zwei minderjährigen Personen ist nur im absoluten Ausnahmefall möglich und bedarf besonderer Prüfung, um eine Genehmigung hierfür zu erhalten. Vor 1974 wurden Männer übrigens erst mit 21 Jahren ehemündig, Frauen bereits ab 16 Jahren.

Rechtsgrundlagen

§ 1303 Abs. 2-4 BGB – Heirat ab 16 Jahren

Heiraten ab 16

Man kann beim Familiengericht eine Befreiung beantragen, wenn einer der Partner 16 oder älter ist und der andere mindestens volljährig (also 18).

Das Familiengericht hört dann die Eltern des minderjährigen Partners an. Stimmen diese der Eheschließung zu und sprechen sonst keine triftigen Gründe gegen die Ehe, wird die Erlaubnis zur Heirat meistens erteilt.

Stimmen die Eltern nicht zu, prüft das Gericht die Gründe für die Ablehnung. Wenn diese nichtig sind, kann das Gericht auch gegen den Willen der Eltern die Erlaubnis zur Heirat erteilen. Allerdings prüft das Gericht, ob die Heirat im Interesse des minderjährigen Partners ist. Sind beide Partner reif genug für die Ehe? Sind sie in der Lage, einen Haushalt zu führen und sich zu versorgen?

Willst Du heiraten? Wie alt bist Du?

Warum willst Du heiraten? Oder bist Du gegen die Ehe? Schreib uns Deine Meinung, Erfahrungen und Fragen – direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren. Du hilfst damit auch anderen Lesern.

Kommentare:
  • Nanoo

    hey leute
    ich habe mal so ne frage ich bin mit meinen freund zeit 5 jahre zusammen ich bin 16 und er ist 30 kann ich ihn heiraten
    ohne das es probleme gibt

  • Johnny

    ich bin 13, möchte in drei Jahren heiraten und bin seit 7 Jahren mit meiner Tante zusammen, ist das rechtens wenn die schwester meiner tante, also meine mutter, mir die zustimmung für eine hochzeit gibt

  • Finn Krause

    Ich finde man darf heiraten auch unter 18 aber mit zustimmung zumindest einen eltern teil weil die eltern wissen ganz genau wie die kinder bzw jugendliche drauf sind mit deren sexualität, selbständigkeit usw

  • Anonymous

    Äh ja sie ist volljährig und wenn deine Eltern zustimmen steht dem nichts mehr im Wege

  • julGoksu

    Hallo ich bin 17 und mein freund 19 wir haben schon vor einem Jahr entschieden dass wir heiraten wollen. Unsere Eltern sind ziemlich streng in vielen Themen. Sie sind zwar damit einverstanden, dass wir heiraten dürfen aber da unsere Familien kaum Geld haben und unbedingt wollen dass wir eine riesige Hochzeit machen können wir noch nicht heiraten. Zu dem habe ich noch keine abschlüsse oder eine Ausbildung und er ist fast fertig mit seiner Ausbildung. Was ich fragen möchte ist einfach muss man unbedingt eine riesige Hochzeit feiern oder kann man das auch erst nach 3/4 jahren machen wenn man das geld dazu hat und sich vorher schon verheiraten und eine Wohnung zum leben besorgen.

1 11 12 13
Dein Kommentar:
« Abnehmen: Wie nimmt man am besten am Po ab?
» Wie viele Flüchtlinge kommen 2015 nach Deutschland?