Liebe & Partnerschaft
Stehen Frauen wirklich auf Schweine / Arschlöcher?

Stehen Frauen auf Machos?

Stehen Frauen auf Machos? (Foto: Body Stock | Shutterstock)

Laut einem gängigen Klischee finden Frauen sogenannte männliche Arschlöcher sehr attraktiv. Sie verlieben sich in sie und können ihre Finger kaum von ihnen lassen. In Medien wird oft ein Szenario dargestellt, in dem sich eine Frau leicht zum Sex verführen lässt. Durch eine magische Wirkung kann sie dem Arschloch nicht widerstehen und bereut die Bettgeschichte erst später.

Ein personifiziertes Schwein ist ein Mann, der meistens über Geld und die typischen Alphaattribute verfügt. Dazu gehören absolute Selbstsicherheit, ein attraktives Aussehen und ein guter Job. Oft werden solche Männer in Filmen als sehr schlau und gefährlich gezeigt, da sie mit den Gefühlen von anderen Menschen spielen. Es wird ihnen nachgesagt, sie könnten mit dem Wort Liebe nichts anfangen.

In der Realität sind Arschlöcher ganz einfach nur Männer, die viele Frauen im Bett hatten und sich nach dem Sex nicht mehr für den Menschen als Individuum interessieren.

Psychologischer Hintergrund

Frauen lieben Männer, die etwas im Leben erreicht haben. Da sie stark emotional denken, verfallen sie leicht einer Liebschaft, die auf Verlustängsten beruht. Während sich Männer ihre Freundin im Regelfall rational nach äußeren Kriterien aussuchen, muss ein Mann für eine Frau nicht wie ein Topmodel aussehen.

Ein typisches Arschloch bietet einige Attribute, die unwiderstehlich sind. Dazu gehören Erfolg, Selbstsicherheit und Ausstrahlung. Alles Punkte, die jeder Frau verfällt. Doch im Gegensatz zum Familienmann, sucht das Schwein nur Sex und zieht danach zur nächsten Frau weiter. Würde er mit der Frau nach der heißen Nacht zusammenbleiben, wäre er der perfekte Ehemann.

Neidgesellschaft

Nicht jeder Mann ist ein Arschloch, nur weil es andere behaupten. Oft spielt Neid in der heutigen Gesellschaft eine große Rolle und andere Männer fangen zu lästern an. Dabei weiß der Verführer nur, wie Frauen richtig behandelt werden müssen. Anderen Konkurrenten passt das nicht und sie versuchen den Mann schlecht dastehen zu lassen.

87 Kommentare
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es schon 87 Kommentare. Diskutiere mit!
  • 🕝 Luzifer

    Laut einem gängigen Klischee finden Frauen sogenannte männliche Arschlöcher sehr attraktiv. Sie verlieben sich in sie und können ihre Finger kaum von ihnen lassen. In Medien wird oft ein Szenario dargestellt, in dem sich eine Frau leicht zum Sex verführen lässt. Durch eine magische Wirkung kann sie dem Arschloch nicht widerstehen und bereut die Bettgeschichte erst später.

    Ein personifiziertes Schwein ist ein Mann, der meistens über Geld und die typischen Alphaattribute verfügt. Dazu gehören absolute Selbstsicherheit, ein attraktives Aussehen und ein guter Job. Oft werden solche Männer in Filmen als sehr schlau und gefährlich gezeigt, da sie mit den Gefühlen von anderen Menschen spielen. Es wird ihnen nachgesagt, sie könnten mit dem Wort Liebe nichts anfangen.

    In der Realität sind Arschlöcher ganz einfach nur Männer, die viele Frauen im Bett hatten und sich nach dem Sex nicht mehr für den Menschen als Individuum interessieren.

    Psychologischer Hintergrund

    Frauen lieben Männer, die etwas im Leben erreicht haben. Da sie stark emotional denken, verfallen sie leicht einer Liebschaft, die auf Verlustängsten beruht. Während sich Männer ihre Freundin im Regelfall rational nach äußeren Kriterien aussuchen, muss ein Mann für eine Frau nicht wie ein Topmodel aussehen.

    Ein typisches Arschloch bietet einige Attribute, die unwiderstehlich sind. Dazu gehören Erfolg, Selbstsicherheit und Ausstrahlung. Alles Punkte, die jeder Frau verfällt. Doch im Gegensatz zum Familienmann, sucht das Schwein nur Sex und zieht danach zur nächsten Frau weiter. Würde er mit der Frau nach der heißen Nacht zusammenbleiben, wäre er der perfekte Ehemann.

    Neidgesellschaft

    Nicht jeder Mann ist ein Arschloch, nur weil es andere behaupten. Oft spielt Neid in der heutigen Gesellschaft eine große Rolle und andere Männer fangen zu lästern an. Dabei weiß der Verführer nur, wie Frauen richtig behandelt werden müssen. Anderen Konkurrenten passt das nicht und sie versuchen den Mann schlecht dastehen zu lassen.

    • 🕝 Robroy

      Ja, aber wenn man jetzt die Frau nach ihrem besten Körperteil fragt, erwähnt sie doch kaum das Arschloch, oder?

  • 🕝 Janine

    Bad Boy 😉
    Die sich aber auch zu benehmen wissen ! Also, Anstand haben & gepflegt sind !
    ;D

    • 🕝 M.T.

      Bad Boy…die sich zu benehmen wissen…Hallo? Dann sind es ja gar keine Bad Boys, sondern Gentleman…oh Mann!!!

  • 🕝 muresan

    Das stimmt, denn in der Regel war ich immer ein netter Kerl, der von attraktiven Frauen abgetan wurde.
    Eines Tages hatte ich die Schnauze voll von der Gentleman-Masche und liess die Sau heraus. Absolut mehr Erfolg!
    Einer Mitarbeiterin sagte ich sogar, dass ich auf ihre üppigen Titten stehe und sie mal gerne im Bikini sehen würde. Diese geile Dame kam und zeigte mir ein Foto von ihr im Bikini! Mann, war ich scharf!!!
    Auch meine Ex liebt Schweine. Als ich nach unserer Beziehung unbedingt Sex wollte mit ihr(und die hat Kurven, mein Gott), tat ich alles um sie zu überreden und erzählte Geschichten von anderen Frauen, die mittlerweile mit mir eine Affäre hatten. 1 Woche später schmiss ich diese heisse Dame in Strapsen und…
    es war heiss.
    Ich verstehe zwar die Frauen nicht, warum sie auf solche Männer stehen, aber es funktioniert tatsächlich. Im Innern von mir schlummert aber stets der Gentleman.
    Ich mag es eigentlich nicht ein Arschloch zu sein. Schade, diese Masche, echt!!!

  • 🕝 eltorro

    Also ich verstehe das so mit den Frauen:
    Frauen stehen nicht auf Arschlöcher, wer mag die schon.
    Frauen stehen auf nette Männer, welche den kleinen Schweinehund in sich tragen.
    Eine rare Mischung bei Männer, da Gentleman und Bad Boy meistens nicht eine Seele vereinen. Das heisst: Ein Mann muss sich diese Eigenschaft „anschaffen“, sei es durch Erziehung, Training oder Erfahrung, denn ein grosser Schweinehund mögen auch Frauen nicht.
    Wenn eine Frau z.B. an einem 1.Date subtile Signale an den Mann schickt, dass sie heiss ist, so machen meistens anständige Männer den Fehler, dass sie sich im WC einen runterholen.
    Wenn eine Frau solche Signale austeilt, dann ist sie bereit, das heisst: Sie will gepackt werden. Diesen Schweinehund suchen Frauen.
    Fragen ist auch unsexy. Packt diese Dame, wenn sie euch extra heiss gemacht hat…und je wilder um so erotischer. Frauen wollen begehrt werden, Spass haben, sich speziell fühlen. Es muss nur der richtige Zeitpunkt sein, wenn SIE WILL.

  • 🕝 John

    Darum sagt ja Professor Snape zu Harry Potter:
    „Dein Vater war ein Schwein!“

    Ja, und Lilly nahm das Schwein als Mann.

    Man sagt ja immer: Männer müssen viel über Frauen lernen. Und was lernen die Frauen über uns?: Ein Schwein zu heiraten. Fragt sich, wer hier was lernen muss, denn sind zwar Frauen nach Studie intelligenter als der Mann, aber in Sache Lebensschlauheit steht der Mann im Vordergrund.

    Also, Frauen: Männerkenntnis aneignen, unbedingt!!!

  • 🕝 Silvia

    Alle Männer sind Schweine!
    Sie denken immer an das Eine: Nämlich die geilste Frau ins Bett zu kriegen und diese wild durchbürsten.

    Mein Ex-Freund wollte dauernd Sex mit mir, aber sonst war er ein absoluter Nichtsnutz. Ok, zugegeben, ich habe üppige Titten, einen sportlichen Bauch und halt nen pfirsichrunden Arsch, und mit 1.75m halt lange Beine. Ständig lief er mit einer Riesenlatte herum.

    Alle Männer, die mich anquatschen sind nervös. Die sind nervös weil sie mich vögeln wollen, diese Schweine.

    Ich winke immer ab. Ich bestimme in Zukunft, welchen Mann ich wann anmache…und nutze selbstverständlich alle Mittel um in zu kriegen. Wenn mich ein Mann interessiert, dann lasse ich meine Kurven spielen und ziehe extra heisse Reizwäsche an. Da die Männer eh Sex wollen, spiele ich bei meinem Typ voll mit.

  • 🕝 Jenny

    So ein Blödsinn! Frauen stehen überhaupt nicht auf Schweine oder Arschlöcher, sonst würden sie schon gar nicht denken, dies sei ein Arschloch/Schwein.
    Na ja ich verkehre also mit einem Kriminellen, Macho oder Kinderschänder, hallo?

    Frauen stehen auf Männer die Frauenerfahrung mitbringen, Interesse, Selbstsicherheit und Anstand. Kurz: Normale Männer!

    Wer hier auftischt, dass Frauen Bad Boys mögen, will entweder die Männerwelt fehlleiten oder versteht überhaupt nichts von Anmachung.

    Bei mir ziehen nur echte Gentlemen, alles andere soll sich fernhalten von mir.

  • 🕝 Mario

    Ich zittiere nach:
    „In der Realität sind Arschlöcher ganz einfach nur Männer, die viele Frauen im Bett hatten und sich nach dem Sex nicht mehr für den Menschen als Individuum interessieren.“

    Wie bitte?!!! Das sollen Arschlöcher sein? Ein klarer Angriff auf die Männerwelt, aber dass Frauen Männer Geld aus der Tasche ziehen und dazu noch in „roten Laternen“ auftreten…dann sind ja, Entschuldigung, die Frauen noch grössere Arschlöcher.
    Frauen, die mit jemandem Sex haben, wollen das genauso…also nichts von Männerschweine und Arschlöcher, unnette Damen.

    Ein Arschloch sein ist Charaktersache und nicht Männerkrankheit.

    • 🕝 Reto

      Ich sags mal so:
      Stellen wir uns einmal vor, es gäbe keinen Handel, Habsucht und Intrigen.
      Dann würde, meine lieben Frauen, der Titel von diesem Thema anders lauten.

      Weder suchen Frauen Sicherheit(Hallo, in der heutigen Zeit doch nicht!) noch Selbstbewusstheit bei einem Mann. Was wissen denn die heutigen Frauen von Überlebensinstinkt? Die wissen ja nicht mal, was das heisst oder ist.

      Nein, ganz einfach:
      Was ist die grösste Sucht des Menschen? Geld, Geld und nochmals Geld.
      Das ist der Grund, das ist der einzige und wahre Grund, welcher überall verschwiegen und verlogen wird.

      Warum sollten mich Frauen einfach so anlügen…von Anfang an? Einen netten Kerl lügt man doch nicht an.

      Ich hatte nie Glück mit Frauen…und heute suche ich dieses Glück nicht mehr, da ich Achterbahn fahren, Helikopter fliegen und Fahrrad fahren mit MP3 geiler finde, als ne perfekte Sexy-Frau zu vögeln.
      Und wenn ich etwas Sex will, na dann schaue ich im Internet mir ein Striptease-Video von der geilen Erica Campbell oder so…
      Servus Frauen…und viel Spass mir euren (Geld)Schweine.

  • 🕝 Martin T.

    Na ja, eigentlich gehöre ich nicht zu der Sorte Arschloch/Schweine wie es Frauen gerne hätten. Aber ich hab ja das gar nicht nötig, denn:

    Auch wenn es die Frauen nicht zugeben, aber sie stehen auf lange Schwänze.
    Und mich provozieren meine Anbeterinnen gerne nur um meine Latte in der Hose zu sehen.(Was das Geheimnis ist, steht in einem anderen Forum)
    Ich bürste sie natürlich gerne mit meinem Ständer, diese heissen Sexbomben.

    Darum: Vorteile ausnützen und nicht euch von Frauen ändern lassen.

  • 🕝 Tony

    Nein, das stimmt nicht.
    Ich habe mal einer Frau, die mir geholfen hat, nicht salutiert und auch keine Dankensrede gehalten. Diese Frau behandelt jetzt mich, wie wenn ich nicht mehr existiere. Meine Freundin nahm mich deshalb, weil ich ein netter und aufrechter Kerl bin.
    Das mit dem Arschloch/Schwein stimmt also überhaupt nicht. Rede aus Erfahrung.

  • 🕝 Iwan

    Also für mich ist ein Schwein, jemand der sich nicht genügend pflegt, duscht, sich nicht die Zähne putzt, usw. Und auf solche Männer stehen Frauen weiss Gott nicht.

    Ein Arschloch ist ein Mensch, der andere übers Ohr haut. Kenne keinen Mensch, der auf solche Typen steht. Wer lässt sich schon gerne übers Ohr hauen, Frauen?
    Nein, ganz sicher nicht. Die bestimmt nicht.

  • 🕝 Swen

    HAHA, Das ich nicht lache! Wenn das stimmt, was im Titel steht, so müsste ich ja schon mit 20 ne schöne Schlampe flachgelegt haben.

    Ich war aber Jungfrau bis 30. Mich mochten weder Jungs noch Girls…genau wegen meiner rauhen Art. Ich war immer ein Aussenseiter…und werde es wahrscheinlich immer bleiben.

  • 🕝 Andres

    Wer diesen Titel aufstellt, kennt kaum alle Frauen auf der Welt…und schon gar nicht wie sie denken.

    Es betrifft wahrscheinlich auf irgendwelche junge Gruppen von unreifen Frauen zu…aber habt ihr das schon mal einer 40jährigen unter die Nase gerieben?

    Eine erfahrene, reife(und vielleicht auch schöne) Frau sucht sich nen Gentleman, mit dem sie Leid und Freud teilen kann.
    Es sind die typischen Bond-Typen, die Frauen gefallen: Charme, Ausstrahlung, zuvorkommend, selbstbewusst, kritisch, elegant und entscheidungssicher.

    Ein Bösewicht(anders Schwein/Arschloch) interessiert niemand.

  • 🕝 Die pumpstation

    Frauen stehen auf geile Männer. Etwas haben doch Frauen und Männer gemeinsam:
    Macht, Geld, Sex, Fun.

    So materiell und plump das auch wirkt:
    Stimmen diese 4 Faktoren, so hat man schnell einen attraktiven Partner.

    Wer von euch kennt nicht die intelligente Sydney Moon?

    Eine Frau, die Männer mit ihrem Sexy-Körper umhaut und nicht nur das! Sie macht nicht nur provokative Nacktfotos(ehrlich gesagt ist sie rattenscharf), sondern studiert auch noch Psychologie.
    Ich habe ihr mal ein Riesenkompliment gemacht, nämlich: „Deine Kurven sind gefährlicher als diejenigen einer Bergstrasse.“
    Wisst ihr wie sie reagierte?(Denn die meisten reagieren gar nicht)
    Sie sendete mir ein sinnliches „muah???“ zu, soll heissen: Diese Frau mag, dass man sie vergöttert auf vergnügliche, sexistische Art. Sie strahlt diese Macht aus und gewinnt dadurch Geld. Wenn das kein Beispiel sein soll.
    Bei Männer ist es nicht anders. Das ist sexy, das zieht an.

  • 🕝 Martin T.

    Also ich weiss nicht…

    Ich hatte nie richtig Glück bei den Frauen. Ich kann einfach kein Schwein spielen. Es hat mich auch immer genervt, dass ich jedes mal abserviert werde von kurvigen, Sexy-Frauen(Mann wie ich auf diese geilen Frauen stehe).
    Ich hatte mal vor lauter Wut mich bei einer Nutte gemeldet, die so ziemlich an meine Traum-Partnerin rankam. ich sagte mir: „Ohh, die packe ich! Die muss ich flachlegen, egal auch wenn ich zahlen muss.“
    Ich tat es auch und rammte die Sexbombe auch tüchtig. Ja, wir teilten uns sogar schmutzige wörter, wie „Du geiles Sau“ oder „Du bockgeiler Hurensohn“.
    Ich war so in den Wolken mit dieser Sexbombe, dass ich ihr nach etlichen Wochen gestehen musste, dass ich sie unbedingt noch ein einziges Mal ficken möchte. ich machte Bitte und bitte und bitte, denn ich konnte sie nicht zahlen. Ich war verwundert, dass sie mich zu ihr einlud…zum Kaffee…und sie liess mich ziemlich lange warten, starrte ich doch schon sabbernd auf ihre geilen Brüste.
    Ich dachte, vergiss es, sie ist nur ein Kumpel, abr ich täuschte mich, denn sie kam sexy zurück und warf sich um mich und sagte sogar: „Keine Sorge! Du hast so nen geilen, langen Schwanz, dass du mich jetzt ficken darfst.“
    Mann war das ne nette Dame, echt…

  • 🕝 ferd

    Alle Menschen sind Schweine/Arschlöcher. Es fragt sich nur in welche Richtung sich diese Seite eines Menschen auswirkt. Wenn ich also jemand meiner Freundin angreiffe, mit dem ich schlecht auskomme und sie auch, ohne dass der je etwas getan hat, dann ist ja klar, dass sie mich mag. Aber wenn man diese Seite in Richtung seines Partners zeigt…wohl kaum.
    Also müsste der Titel etwa lauten: „Mögen Frauen Männer, die Schweine/Arschlöcher sind mit ihr?“
    Die Antwort wäre dann ganz klar: „Nein!“

  • 🕝 Jenny McClaine

    Also ich bin Halbdeutsche, Halbtschechin, 170m gross, 38DDD Brüste(natürlich) und 1m lange Beine, Blonde, Supermodel.

    Ich gebe zu, dass ich auf Männer stehe, die mich als Sexobjekt sehen, unanständig mich versuchen anzufassen und machohaft geil sind, mich zu vögeln.

    Auf der anderen Seite benehme ich mich eben auch provokativ, da mir Mutter Natur geile Kurven gegeben hat. Ich finde es eben heiss, dass Männer lange Schwänze von mir bekommen und die Vermutung, dass sie sich ständig einen runterholen müssen.

    Allerdings lasse ich die Männer, die Mut haben, total an mich ran…und die gehen dann ziemlich schnell zur Sache…

    Klar stehe ich wahrscheinlich auch mehr auf den Schweinehund, aber ein Gentleman sollte man auch als Sexbombe fair behandeln. Ich als Frau finde es nicht fair, wenn sexy Mädchen einen netten Jungen provozieren(der arme Kerl) und nachher drehen sie ihm kalt den Rücken zu. Macht das nicht!!! Ihr hättet das nicht gerne.
    Es ist fatal für einen Mann in falsche Hoffnungen zu geraten, speziell in sexueller Hinsicht. Das ist brutal für die Jungs.

  • 🕝 Amir

    Frauen sind die grössten Schweine/Arschlöcher und wollen mit ihrem diskriminierendem Getue die Männer bloss stellen.
    Gründe für ein solches Verhalten ist Männerrassismus, da sie nicht Kinder austragen müssen, mehr Spass im Sex haben, usw.

    Trotzdem ist dieses feministisches Verhalten ungerecht, da wir Männer so von Natur aus gebaut wurden. Also kann man wenn schon(wenn auch falsch)
    die Natur beschuldigen.

    Auch ist mir aufgefallen, dass Frauen Fehler an Männer unterstellen, die sie selber ausüben: Sie provozieren, lügen, halten Normen nicht ein, sind verhasst auf
    ihre argen Situationen im Leben, usw.

    Die Männer, die Frauen wollen sind keine Schweine, sondern Frauenhelden, die sie in Schutz nehmen und das Zepter der Frau reichen.

    So meine Erfahrung.

  • 🕝 Verdi

    Frauen wollen einen Partner mit Erlebnis. Frauen lassen sich gern verführen an exotische Bereiche, ja sogar in sexueller Hinsicht. Das Problem bei den meisten Männer ist nur, dass sie Frauen mit Körpersprache irritieren anstatt sie emotionell im Gehirn zu begeistern. Ein Mann muss selbstsicher sein, zuverlässig und spontan bei einem 1. Treffen, ansonsten kann er ein heisses Date mit der schönen Dame abschreiben.

  • 🕝 muresan

    Auch ich stehe auf selbstbewusste Frauen: Ich will keine Frau, die nachher Kinder von mir hat und den Kinder alles kaufen und sich dann wie Softlinge benehmen.
    Ich komm dann mal vorbei und nehme dich einfach…ohne Geschenk natürlich…mal schauen ob dir das wirklich gefällt.

    Ich hoffe, dieser Kommentar hat dir die Augen geöffnet, wer Schuld an Softlinge ist.

  • 🕝 Wolfram

    …weil die netten Kerle eben schon vergeben sind…so einfach ist das…

  • 🕝 Alexander

    Warum Männer blablabla… Warum Frauen besser blablabla… 10 Fehler von Männer blablabla…

    Ich habe langsam dieses perfekte Getue des Feminismus satt. Wisst ihr, was mir ein männlicher Psychologe(und das ist kein Scheiss) gesagt hat:
    Frauen suchen den perfekten Mann, aber sie selber streben gar nicht nach Perfektion.
    Na toll! Also der Mann muss also immer auf der Hut sein und möglichst alles abschätzen können. Ihr Frauen seit keine „heiligen“ Geschöpfe, nur weil ihr die besseren Körperformen habt.
    Und noch etwas: Hier schreibt jemand, nur selbstbewusste Männer kommen in Frage.
    Ich Frage mich, was solch eine Person erwartet, schliesslich sind wir ALLE Lebewesen mit einem Hirn ausgestattet und selbstbewusst ist jetzt wirklich jeder Typ.
    Jeder tut genau das, was er will.

    Der selbstbewusste Alexander

  • 🕝 Winter

    Kann ich verstehen bei den Frauen. Ja mal ganz ehrlich: Ich habe auch lieber eine Frau, die etwas schweinisches hat in ihrem Gesicht anstatt eine schönes, zärtliches Blümchen oder so.
    Ich will eine Frau, die sich nehmen und packen lässt.

  • 🕝 casanova

    Ihr Frauen seit echt gemein:
    Erst läuft ihr provokativ herum, macht uns Männer verdammt heiss, winkt uns noch fast heran…und wenn ihr merkt, dass wir ne Latte kriegen, serviert ihr uns als Schweine ab…
    Also wirklich…solche Frauen spielen mit Männer herum…das ist nicht fair!!!

  • 🕝 Rembrandt

    Ich finde, Frauen und Männer sollen mal ehrlich zugeben, was sie WIRKLICH begehren.
    Frage ich einen Mann, wie er diese üppige Blondine findet, bekomme ich ein leises „Naja..“ mit Achselzucken.
    Würde ich ne Frau fragen, ob sie auf meinen langen Schwanz steht, dann würde sie abwinkend oder allergisch reagieren.
    Dabei:
    Wenn ich so mich, speziell im Internet, umsehe, dann explodieren Männer geradezu nach knackigen Kurven und auch wenn es Frauen nicht zugeben: Eine grosse, erregte Latte macht sie heiss.

    Dieses Rumgequatsche mit er/sie muss Dieses(Detail) und Jenes(Detail) an sich haben ist noch nichts weiteres als um den heissen Brei reden.

    Von Schwein/Arschloch rede ich schon gar nicht…nicht Nennenswert.

  • 🕝 metro

    Die Antwort ist ganz klar: NEIN!!!
    Wer diesen Bockmist glaubt ist selber schuld.
    Das Internet verbreitet mehr Lügen und Intrigen als es Sand am Meer gibt.

    Frauen stehen keineswegs auf Arschlöcher, glaub aber jetzt ja nicht, dass du einfach bei einer landen kannst.

    Nein, Frauen stehen auf etwas ganz anderes:
    Warum sind 80% der Ehe unglücklich? Warum lassen sich viele mit Kinder scheiden?
    Ganz einfach:
    Wir, die modernen Sklaven von uns selbst, leben in einer korrupten Abstufung von Wohlstand, Soziale Ebene und Armut. Um die Zukunft seiner Selbst zu sichern, sucht man natürlich nicht den Kriegspfad, sondern die platonische Materialebene. Auf der einen Seite verständlich, wer will schon seinen Nachwuchs in einem Armutshaus aufwachsen lassen. Auf der anderen Seite ein totaler Reinfall: Wer steigt schon mit einer kalten Winterprise in die Kiste.

    Also, was wollen denn jetzt Frauen wirklich?: Geld, Macht, Spass und Sex.
    Genau in dieser Reihenfolge. Vertrauen, Herz und Liebe sind im 1.Moment unwichtig.
    Aber noch unwichtiger ist die Behauptung der Aufstellung diese Titels.

  • 🕝 Brando

    Ein Tip an den Titelsteller:
    Falls du ein Kerl bist, vergiss es Frauen nachzulaufen. Lass Sie zu dir kommen, denn es gibt ganz klare Signale bei einer Frau, die andeuten, dass sie HEISS auf dich sind.
    Bei mir z.B. lächelte ständig eine sympathische junge Frau an, suchte mich auf, stellte dumme Fragen, war total nervös und unsicher. Ich sage dir: Das ist total sexy. Dazu hatte sie noch ne Traumfigur.
    Probier das mal, dann siehste wirklich, ob du dich als Schwein/Arschloch siehst.

  • 🕝 retrovers

    Nur weil du kein Glück bei Frauen hast, sind wir anderen Männer noch lange keine Schweine/Arschlöcher, klar?

  • 🕝 Der Realist

    Ah, ich wusste gar nicht, dass Frauen auf Türken oder Jugoslawen stehen, ist mir echt neu.

  • 🕝 Rotentomatoes

    Auf was eine Frau bei einem Mann achtet, ist total individuell. Der Themensteller hier wirft mit dieser Frage die Frauen praktisch in den gleichen Topf, genauso, wie jemand, der behauptet, Blondinen sind alle dumm oder, Frauen sind intelligenter als Männer oder, Männer denken nur mit ihrem dritten Bein. Das alles ist totaler Schwachsinn und absolut eine Faulheit, den einzelnen Mensch richtig kennenzulernen.
    Tatsache ist: Weder gibt es ein Anmachungsrezept für jede Person, noch kann man erwarten, dass die Person gegenüber im 1.Moment genau das gleiche entfindet für jemand.
    Und noch was: Die meisten Paare, die es heute sind, ist reines Schicksal und Nachbarprinzip, was bedeutet, dass man nicht eine Weltreise macht, um seinen richtigen Partner zu finden. Aber das mit der richtigen Partnerschaft ist wieder ein anderes Kapitel.

  • 🕝 Mirko

    Ich habe hier viele Kommentare gelesen…und mir ist etwas aufgefallen in Bezug auf „selbstbewusste Männer“:
    Hier wird erwähnt, dass Frauen auf selbstbewusste Männer stehen….kann sein….Aber: Wie will eine Frau genau diese Eigenschaft am Mann feststellen nach 15 Minuten des 1. Kontakts? Tja, ich sags euch: Auch wenn jetzt dies etwas plump klingt: Aber es gibt Männer, die „scheinen“ aus ihrer Körperform und Gesicht keine Selbstbewusstheit zu transmittieren. Mein bester Kollege zum Beispiel, erkennt man nicht, dass er eine ausgeprägte Selbstbewusstheit aussstrahlt, er verfügt aber eine starke. Umgekehrt ist es, wenn man eine bildhübsche Dame antrifft, die äusserlich ja total selbstbewusst wirkt, bis man merkt, dass sie mit ihrer Grösse nicht zufrieden ist, und, und, und…
    Fazit: Viele Frauen irren sich bei einem Mann mit starker Körper und Gesichtsausdruck, da sie denken, dieser habe mehr Selbstbewusstheit als ein anderer. Es wird also auch auf Körperattraktion geschaut, was aber eine Fehleinschätzung ist, ohne Frage.

  • 🕝 letiter

    Frauen stehen auf Schweine/Arschlöcher?

    Frauen stehen auf Männer mit Geld?

    Frauen stehen auf Machos?

    Frauen stehen auf grosse Männer?

    Ich sag euch mal was:
    Ich BIN keiner von diesen obengenannten Männern, hatte meine Tiefgänger mit Frauen, aber heute bin ich glücklich mit einer zusammen…und das schon 5 Jahre.

  • 🕝 Retrosoprano

    Ja, hähä

    Zu diesem Thema fallen mir zwei schlechte Witze ein:

    Wisst ihr was der Unterschied ist zwischen einer Frau und einem Mann?
    – Beim Mann weiss man, warum er die Frau als Partnerin genommen hat.

    Wisst ihr was der Unterschied ist zwischen einer Lindor-Kugel und einer Frau?
    – Die Lindor-Kugel ist süsser.

    😀 😀 :DDD

  • 🕝 Joe

    Ich hatte mal ein aufregendes Erlebnis mit einer heissen Sekretärin: Sie bat mich in ihr Büro zu kommen und dann ziehte sie sich bis zur Unterwäsche aus. Mann, die sah echt zum Anbeissen aus. Sie sagte zu mir: „Komm schon, pack mich!“ Ich war schockiert, aber ich war fixiert auf ihre Sexy-Kurven. Stammelt erklärte ich ihr, dass ich nicht kann. Sie sagte:“Aber du würdest doch gerne mich packen, oder?“ Ich sagte hart: „Nein, tut mir leid“, und ging schockiert aus ihrem Büro, während ich sie hörte mir nachrufen: „Du bist ein dummer Kerl! Jeder andere würde mich sofort packen!“
    Ok, ich gebe zu, Ich hatte einen Ständer in der Hose, selbst tagelang. Aber ich war verheiratet.
    Was mich verwundert: Normalerweise sagt man doch einem Mann er sei dumm, wenn er sich auf so was einlässt und nicht nein sagt.

  • 🕝 M.Johnson

    Als Ich mal vom Militär zurückkam, sass im Zug eine hübsche junge Lady, die mich anlächelte. Dabei starrte ich ihr auf ihre sexy Beine, die von einem relativ kurzen Mini verschränkt hervorragten(Mann, diese geilen Beine…dachte ich). Dann viel mir etwas auf: Als Sie eine relativ schnelle überschlagene Bewegung mit ihren Beinen machte, kamen kurz die Strapsen von ihr hervor. Mann, bekam ich augenblicklich ne Latte(Ich hatte doch keine Frauen seit Wochen gesehen). Sie lächelte mich wieder an(wieso auch immer). Dann drehte sie sich von mir ab und nahm ihre Jacke vom Haken, so dass jetzt ihr pfirsichrunden Arsch genau auf meine Kopfhöhe war. Mann, ich wollte diese geile Frau echt packen und vögeln. In diesem Moment blickte sie zurück und ich sagte schluckend:“Ähh, wollen sie ein Militärkecks, schöne Frau?“ Sie streckte ihr Arsch mir immer noch entgegen und sagt mit einem süssen lächeln:“Wieso nicht?!“(Irgendwie war die scharf auf mich aber ich kann nicht…)
    Sie setzte sich wieder und ich kam irgendwie mir ich ins Gespräch, Ich wollte sie besessen ficken, aber ich hoffte schwer, dass sie nicht meine Latte in der Hose sah. Sie gab mir ihre Karte von einer Beratungsfirma in Finanzen, wo ihr Namen und ihre Natelnummer draufstand, falls ich mal eine Beratung brauchte. Ich ging mit dieser geilen Sexbombe zur Tür, während mein Ständer am explodieren war.
    Als ich mich von ihr verabschiedet habe und 1 Stunde später zu Hause war, konnte ich mich nicht mehr zurückhalten und rief ihr an und sagte ihr am Telefon, dass sie eine scharfe und geile Frau sei. Sie sagte Danke, sehr nett, aber warum habe ich ihr das nicht im Zug gesagt? Ich wusste nicht was sagen und sagte weil…weil…Sie sagte, ich sei süss. Dann nahm ich meinen Mut zusammen und sagte ihr: „Und du bist verdammt sexy und attraktiv! Du machst mich heiss, weisst du das?“ Sie sagte:“Haha, du verrückter Kerl, warum denn?“ Ich sagte:“ Du hast mich scharf gemacht, Süsse!“ Sie lachte Ich sagte.“Bitte triff mich heute Abend im Billiardcenter…aber…aber mit…!“ Sie unterbrach mich und sagte:“ Du meinst mit heisser Wäsche? Junge, ich muss mir das überlegen…aber ich sage mal fairerweise…ja! Du hast meine Strapsen gesehen, was?“ Ich sagte zitternd:“Ja…und ehrlich gesagt wollte ich dich packen…!“ Sie sagte:“Wow, du bist süss!!! Wir sehen uns“

  • 🕝 Randy

    Ich finde Männer sollte man nicht anmachen, wenn man nichts von ihnen will. Leider sehen das nicht alle Frauen ein und zeigen und schwingen ihre Kurven teilweise echt geil um Männer herum. Mir drückte mal eine echt scharfe Blondine ihre üppigen Titten gegen meine Brust, als sie in der Disco an mir vorbei wollte. Ich halte so was einfach nicht aus! War ja klar, dass ich eine Latte bekam und ich mich am stillen Ort befriedigen musste. Ich habe sonst eh kein Glück bei heissen Frauen…und die Anmachen…das kannste vergessen: Diese Wesen turteln immer mit muskelbepackten Machos herum, die wahrscheinlich nicht mal etwas für die Dame entfinden. Ich mag solche Situationen nicht, darum meide ich solche Orte zukünftig, schliesslich sind wir Männer nicht aus Stein und wollen auch eine wundervolle Dame an unserer Seite.

  • 🕝 Der Ripper

    Ich muss hier noch 2 Bemerkungen hinzufügen: 1.: Gibt es tatsächlich naive Männer, die Glauben, dass man eine hübsche Lady per Internet kennenlernen und haben kann(Ist ja lächerlich).

    und…

    2.: Habe ich das Gefühl, dass die meisten Kommentare hier oben von derselben Person stammen(würde mich auf jeden Fall nicht wundern)

    Ansonsten halte ich nichts von Theorien im Internet über Frauen/Männer. Alles totaler Schwachsinn!!!

  • 🕝 Martin

    Auch wenn es Frauen nicht zugeben: Sie stehen auf lange Schwänze. Meine Ex-Freundin, die geile Kuh, hat mich angemacht in einer Bar…und im 1 Date packte sie meine Latte aus und glitt frech darauf auf und ab. Ihre geilen Kurven und dieses sehnsüchtige Gesicht nach geilem Sex hatten mir schon von Anfang an eine steinharte Latte gemacht. Ich hatte doch nie eine Freundin bis 30 und was erwartet man von einem Kerl, der jahrelang sehnsüchtig eine heisse Frau wollte und dabei dauernd 5 mal am Tage sich einen runterholte von Erotikmodelle wie Samantha Fox, Anita Dark, Jenny McClain oder Sandee Westgate? Ja, es ist kein Witz: Ich habe solch eine Latte weil ich sie ständig rubelte wie ein Schwein von Frauen mit üppigen Titten und Strapsen. Sie machte natürlich grosse Augen, aber beim zweiten Mal packte ich meine lattenerregende Freundin und stiess sie von hinten wie ein geiler Bock, so dass ihre üppigen Glocken richtig anfingen zu wackeln. Im dritten Date zog sie sich als Sekretärin an, so wie ich es wollte. Ich packte sie und presste sie an die Wand und sagte:“Du bist eine geile Kuh, weisst du das?“ Ok, sie fand das Kompliment nicht so toll, aber ich liess ihr keine Zeit und vernaschte sie total, sie übergab mir die Kontrolle und ich schob sie wie ein Spielobjekt für Sex umher. Klar, wirkt das für euch etwas zu aufdringlich, aber für mich war es das geilste Erlebnis und eine Frau, die mich so anmacht, kommt halt eben dran…

  • 🕝 Marcorot

    Darf ich dem Herr, der diesen Titel geschrieben hat einen kleinen Tipp geben:

    Suche dir eine Scorpion- oder Stierfrau. Das sind die einzigen 2 Zeichen, die in deiner Beziehung treu sein werden(Auf 100% Sicherheit). Sie sind zwar schwer zu bekommen, meistens wissen sie schon, welcher Mann sie wollen, haben halt auch ihre Fehler, aber von den 12 Zeichen kann ich bestätigen, sind das die Besten. Ausserdem sehen die meisten Frauen von diesen Zeichen auch ziemlich hübsch aus.

    Suchst du hingegen nur ein Abenteuer, so hättest du am besten Chancen bei einer Wassermann- oder Krebsfrau. Aber sei gewarnt!: Diese Frauen reiten weiter und woanders. Leicht zu bekommen, leicht verloren…

  • 🕝 M.Teruel

    Ob Frauen auf Schweine stehen…eine zu allgemeine Frage, aber…
    Ich stehe auf geile Frauen, die mit Reizwäsche herumlaufen. Wenn eine sexy Lady halt mit Absatzschuhe, Strapsen und einem Face, das nach wilden Sex schreit, daherkommen, da habe ich in 3 Sekunden eine steinharte Riesenlatte, die mindestens um die nächste Ecke wild gerubbelt wird.
    Ich hatte nie viel Glück bei Frauen, aber die 2 sexy Ladies, die ich in mein Quartier befördern konnte, habe ich gründlich in Sexy-Klamotten genagelt. Sie werden schwach bei mir und wollen auf meinem Ding reiten. Eine Frau, die ich in ein Zimmer bekomme…Nee, da gibt’s kein zurück mehr… die werden gebürstet.

    Ich habe sogar Taylor Wane, die geilste Krankenschwester in Strapsen, gesagt, dass ich seit Jahren von ihr mir einen runterhole und am liebsten sie frech und hart von hinten vögeln möchte. Ich habe diese Reaktion NIE von ihr erwartet, aber sie würde voll zusagen, wenn sie nicht so weit wegwohnen würde.

    Ihr könnt euch vorstellen, wie ich danach noch heisser auf diese ständergeile Mieze war…

  • 🕝 M.Teruel

    Wir Männer sind alle Schweine: Alle Männer wollen eine geile Frau so schnell wie möglich bocken. Trotzdem finde ich, dass Frauen etwas mehr sexy sein sollten gegenüber nette Männer. Ich bin nämlich der Meinung, dass solche Männer am ehesten verdient haben, eine rattenscharfe Lady zu knallen. Ich bekomme sogar noch eine grössere Latte, wenn mir die Frau sagt:“Du geiles Schwein! Du hast alles nur getan, um mich zu ficken!“ Ich sage dann:“Ich war schon lange scharf auf deine Euter und deinen pfirsichrunden Arsch, du geile Sau! Weisst du, wie lange ich mir einen runterholen musste und sehnsüchtig gewartet habe, dich zu stossen, Puppe?“
    …und dann ficke ich sie, dass sie nur noch „Aaahh!“ schreien kann.

  • 🕝 Martin T.

    Frauen stehen eigentlich grundsätzlich auf den hundskommunen Normalmann. Es sind die Ausnahmen, die auf Mongolen, Playboys, Besserwisser, Machos und Bodybuilder stehen. Hast du dich in die Frau von Schwarzenegger verliebt…tja, dann hattest du wohl Pech und hast eine Frau erwischt, die den Normalfall NICHT interessiert. Bist du der typische Durchschnittstyp(und der darf NETT sein), so solltest du eigentlich gute Chancen beim anderen Geschlecht haben. Aber ACHTUNG: Das Äussere kann trügen. Klar schaut man auf die Schönheit des Körpers, aber ein Paar sollte gewisse Gemeinsamkeiten haben. Das sich Gegensätze anziehen…mag am Anfang interessant sein, ist aber für eine Dauerbeziehung eher ungeeignet.
    Wichtig ist vor allem auch die Person selbst. Männer verlangen übrigens von Frauen, dass sie etwas im Schlafzimmer mit ihnen spielen. Es hört sich komisch an, aber: Ein Mann liebt das nuttenhafte seiner Frau…und ich finde, eine Frau darf ruhig ihren Mann somit „verführen“, am Besten nach einem strengen Arbeitstag oder zieht euch als sexy Sekretärin mit Strapsen an, wen er gerade vom Militär kommt. So ist ein Liebesleben sichergestellt und harmonisch…das gleiche gilt selbstverständlich für den Mann auch.

  • 🕝 Urs P.

    Also ich habe gehört, dass Frauen mit Leopard-Kleider/-Unterwäsche vor allem gut zu haben sind. Man sagte mir, es seien „Puttanas“, die diejenigen Männer bekommen, die eine Latte bekommen…und irgendwie stimmt das auch. Meine Ex-Freundin trug solches Zeug und hatte mehrere Lovers neben mir. Aber sie war eben so geil auf meinen Schwanz und machte mich jedes Mal geil an, dass ich das mit mir durchgehen liess…ja, Entschuldigung, soll ich sie etwa anfahren, dass sie mit anderen Männer Sex hat, wenn ich vorher noch nie solch eine sexgeile, busenüppige, pfirsichrunden Arsch-habende Leopard-High-Heels-Tante besessen vögeln durfte.
    Meine Familie sagte, ich sei dumm, aber ich kann einfach solch eine Gelegenheit, einmal in meinem Leben, vorbeigehen lassen. Hirn raus, lattenerregter Schwanz in die geile „Puttana“ rein. Unwiderstehlich!

  • 🕝 Ramon

    Jein! Frauen stehen(auch wenn es die Mehrheit abstreitet) auf grosse Schwänze. Meine Ex-Freundin bewies das von Anfang an, als sie schon früh auf meinen Schwanz scharf wurde. Meine Freundin ebenfalls, sonst hätte sie mich nicht bei einem geilen Traum überrascht und ohne zu Fragen auf meinem Schwanz geritten. Um einen solche Länge zu haben, muss ein Mann schon ein wenig ein Schwein sein, schliesslich ist das ein Muskel und jemand, der halt sich mehrmals durch sexy Frauen einen runterholt, bekommt nun mal ein entsprechendes Teil. Klar, meine beiden Frauen hatten nicht so Freude, wenn ich von Frauen wie Krista Allen, Anita Dark oder Alley Baggett heimlich einen runterhole, aber ich konnte das meistens wieder gut machen mit geilem Sex.(meine Freundin fragte nicht mal, von welcher Frau ich geträumt habe, sie war nur scharf auf den erregten Schwanz)

  • 🕝 Loris T.

    Denkfehler Nr.1: Frauen mögen keinen Sex! Frauen haben sehr gerne Sex, sogar sehr guten, nur ist es nicht nur ein Pumpspiel, sondern in der Frau muss man die Lust erwecken.

    Denkfehler Nr.2: Frauen stehen nicht auf gute Jungs! Na, das ist doch was schönes. Frauen mögen gute Jungs mehr als man sich denkt. Wenn eine Frau einen guten Mann nicht nimmt, dann ist es halt einfach nicht ihr Typ, aber schlussendlich mag eine Frau einen Gentleman.

    Denkfehler Nr.3: Ich habe keine Chancen bei Frauen! Der grösste Fehler eines Mannes ist an sich selber zu zweifeln. Ich habe bis 30 Jahre warten müssen, bis ich eine Frau ins Bett gekriegt habe, aber dann habe ich meine Meinung schlagartig geändert: Ich habe doch Chancen beim anderen Geschlecht. Ich musste nur über meinen eigenen Schatten springen. Heute sagen sogar gewisse Frauen, dass ich besser aussehe als andere Jungs. Na, wenn das keine Bestätigung ist.

    Denkfehler N.4: Frauen sind Göttinnen! Hoppla, was für eine schöne Frau…aber keine Heilige, bitte. Frauen haben so viel gemeinsam mit einem Mann. Wir sind Menschen und für einander gemacht. Frauen mögen zwar, dass man sie respektiert und schätzt, aber Typen, die es total übertreiben, wirken unglaubwürdig. Immer cool bleiben und am besten deine Angebetete möglichst wie deinen besten Freund behandeln.

  • 🕝 Martin

    Ich brauche eine Frau mit einem grossen Herz. Ich z.B. finde es süss und herzig, wenn eine Frau total nervös wird, weil sie sich in mich verliebt hat. Das ist doch kein Absteller, oder? Darf denn ein Mann nicht butterschwach werden bei einer heissen Frau? Dann weiss doch eine Frau erst recht, dass der total in sie verknallt ist. Ich finde das Image mit dem Macho und der Unberührte total fehl am Platz bei Anmachungen. Hier muss es prickeln, funken und sprühen vor Leidenschaft und Schwächen müssen gezeigt und gelebt werden. Ist das denn schlimm, wenn ein Mann geil auf eine Frau ist? Ich finde das normal und natürlich….und das Gegenüber sollte das doch verstehen.

  • 🕝 Der Ehrliche

    Leider muss ich als netter Mann(und als bei den Frau-zählender Betatyp)feststellen, dass die meisten Frauen eh eine Katastrophe sind. Wen wundert’s, dass sie mit ihrem Gleichen verkehren?

    Ausserdem sind diese sogenannten, ernennten Alphatypen die Ersten, die in einer Notlage das Weite suchen. Ich kann da mich nur kaputtlachen.

  • 🕝 Roman P.

    Ich weiss nicht, ob ich ein Schwein bin…und eigentlich ist es mir auch egal. Aber… Frauen muss man ein bisschen „rütteln“. Ich stehe z.B. auf sexy, naive „Dummerchen“, die in Absatzschuhe laufen, wie auf Eier, einem anschauen, dass man die Bestätigung hat, sie stöhnt megageil beim Sex, geile Kühe, die Kurven und Titten haben, dass ich nur noch ans ranmachen denke. Und manchmal, auch wenn sie zuerst nein sagt, sollte man halt das geile Fräulein einfach packen, denn viele Tussys lassen dann nach und finden es schlussendlich auch heiss, so angemacht und gepackt zu werden.

  • 🕝 M.T.

    Ich stehe ganz klar auf sexy Frauen, solche mit Absatzschuhe, Strapsen und Melonen von Titten wie die geile Sängerin Samantha Fox. Ich frage diese Frauen schon gar nicht, ob sie Sex mit mir haben wollen, sondern die werden gepackt und dann geht’s ran an die Sache. Die meisten Frauen haben eh keine Chance zu widerstehen, denn ich reisse sie aus ihrem Alltagsleben weg und zünde sie wie eine Kerze an…nur um solche geile Sexobjekte durchzubumsen. Sie finden mich wild, manierenlos, ungehobelt und sexbessessen, aber offenbar gefällts den Damen. Mir ist egal, ob sie vor einer Hochzeit stehen, einen fixen Freund haben oder sonst irgendwelche Lover: Eine Frau gehört mal nur sich selbst und kann es tun und lassen, wann sie will. Ich wünschte, ich könnte solche grosse Nummern wie Carmella Bing oder Brooke Little vögeln…

  • 🕝 menor

    Manche Frauen sagen ich bin ein Beta-Männchen, andere finden mich ein Alpha-Männchen. Ihr seht, es ist reine Ansichtssache…oder soll ich sagen: Geschmackssache…oder noch besser: Vorurteil.

    Ich betrachte mich selbst weder als Alpha-noch als das typische Beta-Männchen…eher der Omega-Typ, denn im Alltag kann ich der typische Gentleman sein…aber im Schlafzimmer…da geht es ran an die heisse Katze…ha!!!

  • 🕝 Romeo

    Ein echter Kerl kann einer sexy Frau, die in mega anmacht, gar nicht widerstehen. Mir ist egal, ob ich ein Schwein bin: Geile Frauen sind nun mal unwiderstehlich. Regeln sind da, um zu brechen…und eine Wildkatze wird gepackt.

  • 🕝 Olaf

    Ok, wenn alle Leute auf dieser Welt mal das gleiche verdienen würden, dann will ich mal sehen auf was für Kerle Frauen wirklich stehen…Uuuuhh, da wird es garantiert Überraschungen geben: Adios Brat Pitt!!!

  • 🕝 rabit

    Stehen Frauen wirklich auf Schweine/Arschlöcher?
    NEIN

    …denn richtig wäre: Stehen DIE MEISTEN FRAUEN wirklich auf Schweine/Arschlöcher?
    JA

    Und solche Weiber jage ich zum Teufel. Kommen sie noch so scheinheilig und Fragen, ob ich dies und das für sie erledigen kann. Geh doch weg, zu deinem Blutmacho, aber den fragt sie nicht, sonst gibt’s haue. Dummerchen…!!!

  • 🕝 harry

    Wenn ich eine superhübsche Frau(auch geil) mit solch einem Schweinetschingg sehe(man sieht’s vom Schiff aus…nur sie offenbar nicht)sag ich schon mal: FIGLIO DI PUTTANA!!!

    …und diese Frauen sehen immer so unwiderstehlich attraktiv aus, HE!!!

    MANN, können eigentlich solche Frauen nicht mit besseren Kerle gehen???

    Die passen ja nicht mal zu denen…

  • 🕝 The Ripper

    Ich verwundere mich echt, dass Leute immer noch im Internet nach einer Theorie suchen, wie man sich eine heisse Frau angeln kann. HEY GUYS, DAS GEHT NICHT!!!
    Wenn eine Frau euch nicht mag, mag sie euch nicht, Pasta!!!

    Ausserdem wage ich immer noch zu behaupten, dass 90% von den Kommentaren von der ein und selbe Person stammen: Lange war nämlich diese Seite hier leer. Ich glaube, dass das sogar ein Psychologe sein muss, der Internet-Menschenkenntnis studiert und wissen will, wie die Mehrheit reagiert.

  • 🕝 Ronar

    Ich glaube mittlerweile, dass Frauen Angst haben von netten Kerlen. Ist für mich die einzige, logische Erklärung. Irgendetwas weist sie ab. Dabei all diese Typen, die da auf hart machen, haben doch noch nie eine Notlage erlebt, genauso, wie man sagt, dass ein anderer Typ eine Niete im Bett ist, mit ihm aber nie geschlafen hat. Das sind alles Vorurteile. Wie viele „starke“ Männer würden in einer Notlage den Schwanz einziehen?
    Ich auf jeden Fall gelte bei den Frauen als „Nichtsnutz“ oder „Betamann“. Ts, die haben ja keine Ahnung, ha! Ich wurde von Militanten auseinandergenommen. Sie gaben mir etliche Befehle, denen ich gehorchen musste und hofften dabei, dass ich irgendwann aufgebe…doch der Tag kam nicht…bis ich sämtliche Ehrenmedallien unter Zwang verdient habe(Auch wenn viele sie mir aus persönlichen Gründen nicht geben wollten). Ich weiss zumindest im Ansatz, was richtige Härte ist, was viele sogenannte „Alphatypen“ nicht mal kennen wollen oder können. Frauen bewerten Männer falsch…und ich weiss das, weil ich ein lebender Beweis bin.

  • 🕝 Rita

    Stell diese Frage an Frauen und du wirst ein klares „nein“ bekommen. Beobachte alle Frauen und du wirst sehen, dass die Geschmäcker total verschieden sind: Die eine steht auf den Italo-Macho, eine andere auf den kühlen Nord, die dritte mag „Tolpatsche“.
    Wer diese einfältige Theorie, wie dieser Titel, ins Internet stellt, hat keine Ahnung von persönlichen Interessen einzelner Leute dieser Welt. Es zeugt an Dummheit zu glauben, dass alle Leute auf den gleichen Typ abfahren, wäre so, wie alle den gleichen Film gut fänden.

  • 🕝 Remo

    Ach, tatsächlich…ist das wahr?! Frauen, was seit IHR doch für Idioten!!!

  • 🕝 Christoph

    Um eine attraktive Frau ist meistens ein Arschloch herum! Mann, ich könnte beide auf den Mond schiessen! Dieses beschissene Lächeln von ihr, wenn der Typ was gemeines sagt…

  • 🕝 Martin

    Die wenigsten Frauen stehen leider auf gute Männer…und noch schlimmer: Diejenigen, die auf gute Männer stehen, sind selten sehr attraktiv oder haben Sex-Appeal. Tja, die Welt ist sehr hart für gute Jungs…zu unrecht.

  • 🕝 MArtin T.

    Hahahaa, was interessiert mich ob viele Frauen auf Schweine/Arschlöcher stehen? Soll ich wegen dem kein netter Kerl mehr sein? Ich lache mich tot. Mich interessieren doch keine MEHRERE FRAUEN. Mich interessiert EINE Frau, die das gleiche empfindet für mich, und genau das ist der springende Punkt: Jeder Mann kann eine Frau für sich gewinnen, auch wenn er etwas warten muss. Ich habe viele Jahren gewartet, bis meine schöne Hälfte zu mir kam(Ja sie ist schön).
    Huret ruhig herum, das ist mir egal, ich habe meine Liebe…das zählt…das Thema hier ist falsch angelegt, denn man redet von FRAUEN, nicht DIE FRAU.

  • 🕝 Machoman

    Tja, Leute, ich finde es sogar gut, dass Frauen auf eher dem aufdringlichen Typen stehen. Das ist doch sexy? Ich sollte das zwar nicht sagen, weil ich auch lange einen auf NETT gemacht habe, aber heute packe ich echt aus, was ich von einer geilen Sau will. Und heisser finde ich sie noch, wenn sie so richtig dumm ist(Mann ist das sexy, nachher die zu packen)
    Das Rezept funktioniert, nachdem ich im Internet mal eine sexy Frau gespielt habe. Was kamen denn da für nette Typen und redeten um den heissen Brei herum. Ich dachte echt:“Mann, wo hat der sein Schwein gelassen?“
    Ja, eben, ich fand es beschissen, wie diese netten Jungs umgingen…und heute finde ich es geil, dass die abgewinkt werden.
    Eine Frau bekommt halt eher ein Orgasmus bei einem Mann, der sie rüttelt und schüttelt, einer, der sie wie ein Objekt behandelt. Die werden butterweich…so sexy….

  • 🕝 Brakman

    Sorry, Frauen, ich muss euch enttäuschen: Ich bin kein echter „Nice Guy“, d.h. ihr liegt falsch. Flirtet ein „Nice Guy“ mit jeder Frau? Ruft ein „Nice Guy“ aus? Denkt ein „Nice Guy“ mit seinem Schwanz bei einer geilen Frau?

    N.E.I.N.

    Ihr seht also: Ihr schätzt mich völlig falsch ein…und: Der Artikel hier stimmt also nicht!

    Fazit: Bad Boys haben genau so viel Chancen wie ein Nice Guy bei einer Frau. Sie muss einfach den Typ toll finden. Fertig!

  • 🕝 Reot B.

    Die geilsten und schönsten Frauen sind eh in der Porno-Branche, also was solls mit dem Rest!
    Das sagt nämlich schon alles: JA, weil Frauen eben sehr käuflich sind und eben die schönste und geilste sein wollen.

    Schaut euch mal diese traurigen Gestalten in der Mittelschicht an? Ne, um die reisse ich mich doch nicht…

  • 🕝 Robert

    Keine Sorge, nette Jungs: Der Titel hier ist total falsch angebracht. Der Titelsteller soll mir doch mal bitte erklären, was genau er mit dem Wort „STEHEN“ sagen möchte. Meiner Meinung nach heisst das noch lange nicht, dass die Frau auch Sex mit dem Kerl haben will. In anderen Foren wird nämlich der nette Kerl als guter Freund bei Frauen anerkannt. Da kann man sagen :“Sie steht auf Ihn!“

    Würde aber der Titel:“ Haben Frauen nur Sex mit Schweine/Arschlöcher?“ lauten , so wäre der Sachverhalt schon etwas anders, was aber gar nicht zutrifft, warum?

    Ja, wenn ein netter Mann GROSSE HÄNDE HAT(Ihr versteht mich), dann stimmt das schon nicht mehr mit dem Schwein.
    Vergesst diese dämlichen Internettheorien!

  • 🕝 elmto

    Es kommt natürlich auch drauf an, welche Typ Frau mir gegenüber steht. Ist eine schöne Lady mit offener Persönlichkeit vor mir und schwingt ihre Kurven attraktiv um mich herum, Entschuldigung, da kann ich auch nicht mehr meinen Schwanz zurückhalten: Eine Frau, die Signale so deutlich von sich gibt, macht mich zum Tier, was ja scheinbar erwünscht ist.

    Es gibt aber Frauen, die erwecken in mir den Beta. Sie sind langweilig…ich bin langweilig…ist ja klar, dass man dann denkt, der Typ ist ein Beta.

    Es kommt also auch drauf an, wie sich die Frau aufspielt…nicht nur der Mann…und das nennt man Chemie.

    Ich kenne Machos, die wirken auf mich wie Betas, weil es ihnen total egal ist…oder achtet mal wie ein Macho mit einer Grossmutter oder Nonne redet…interessant nicht? Also Fazit: Jeder Mann kann Alpha/Beta Typ sein, es muss einfach mit der Frau harmonieren. zB diese Taylor Wane….Mann, diese geile Puppe weiss, dass ich sie packen würde, so geil macht die mich….

  • 🕝 Eva

    Ich verstehe diesen ganzen Internet-Hype nicht, dass Frauen offenbar auf Schweine, Machos und Alphas abfahren. Das Stimmt doch überhaupt nicht, das wird höchstens die Ausnahme sein.
    Im Internet wird gesagt, dass Alphatypen offenbar Charme, Sex-Appeal, eigene Meinungen haben, wissen, was Frauen hören wollen…und und und…der Nice Guy nicht. Entschuldigung, das stimmt doch überhaupt nicht. Es sind doch genau die Alphamänner, die genau eben nicht auf Frauen hören, sie sexuell belästigen und nur mit ihrer aufgesetzten Masken 3 Monate in einer Beziehung aushalten. Also, was soll diese Favorisierungen in etlichen Foren? Und dann dieser Scheiss mit dem netten Kerl, der ein Kolleg ist von ihr, immer zuhört und dann hofft und hofft….sie macht Schluss mit Alphamann und dann interessiert sie sich für den Kollegen vom netten Kerl, Hallo? So doof sind nette Kerle gar nicht. Ich kenne niemand, der solche Beziehungen mit Frauen pflegt. Es sind wir Frauen und Männer, die unsere Partner von Anfang an ins Auge gefasst haben, sonst wäre das Rezept einfach: Verhalte dich wie ein Alphamann, aber das funktioniert nicht!!! Weil es gar nicht stimmt. Sie fährt ganz einfach nicht auf den Typ ab und der ist dann eingeschnappt und sie will ihn auch nicht mehr sehen…
    Abgesehen davon stehen Frauen weder noch auf den Alpha- noch auf den totalen Betatypen, das sind eh Extremisten: Der Eine ist ein brutaler Idiot und der andere hat nie gelernt mit Frauen umzugehen. Frauen stehen auf Omegatypen, das sind nämlich die Normalen. Dazu kommt natürlich: Es nützt dem Mann nichts, wenn er in die richtige Kategorie fällt(Im Internet der Alpha). Wenn die Frau nicht an ihm interessiert ist, dann ist sie es einfach nicht, fertig. Und hört mal auf mit dem Mist, das nur Alphamachos die Supertypen sind. Mein Ex-Freund habe ich im Militär kennengelernt, ein Gentlemen, grosser Mann, ehrlich und eben auch sexgeil(Ha, wer hätte das gedacht). Na und? Ich wollte mit ihm in die Kiste: Ein Gentlemen hat es geschafft Sex zu haben, stellt euch vor!

    • 🕝 Rolf

      Kann ich nur zustimmen: Diese Internet-Werbung der Alphamänner ist wie die Reklame während der Filme: Man reklamiert, dass die Ware keine Käufer findet…und genauso ist es mit diesen Alpa-Foren im Internet: Dieser Mann findet keine Frau also stellt man ihn besser hin als der nette Kerl, so doof! Und dann gibt es echt noch Leute, die diesen Bockmist glauben.

  • 🕝 Realist

    Da fragt ihr euch noch? Hey, der Fall ist klar: die schönsten und geilsten Frauen sind schon längst von der High Society gekauft worden…da könnt ihr noch so komische Diskussionen im Internet starten. Mit nettem und schurkischem Mann hat ds sicherlich nicht mehr viel zu tun, eher mit Wohlstand!

  • 🕝 Figlio

    NEIN, sonst gebe es ja gar keine Lesben(lebender Beweis) und übrigens: Nette Kerle wie wir sind sicherlich nicht schuld, dass Frauen lesbisch werden/sind.

  • 🕝 Wolfram

    Ja…und mit dem hoppeln sie 3 Monate lang…dann wacht sie auf(vom Alptraum) und heiratet den netten Kerl. Das Schwein bleibt allein und unglücklich und mit hass überzogen. Ich bin der nette Kerl…und der Ex-Mann meiner Frau war das Schwein. Ich habe Fotos von ihr gesehen(früher)…und ich muss sagen: Seit sie mit mir zusammen ist, sieht sie total besser und attraktiver aus.
    Lass sie nur gehen mit dem Schwein, auch Frauen müssen lernen, nicht übers Ohr gehauen zu werden…und die bessere Sorte merkt das.

  • 🕝 Realist

    Im Internet wird doch überall weis gemacht, dass Frauen laut Statistik intelligenter sind als Männer. Ja, da wurde aber wohl die Partnerwahl nicht berücksichtigt, denn dort wären Frauen wohl dümmer als Männer…

  • 🕝 M.Teruel

    Was mich am meisten stört bei den Frauen: Die heutigen Frauen haben ja gar nichts mehr zu bieten. Hey, wo sind all diese Frauen geblieben, wie in den 80er, 90er mit dem inneren Feuer? Wo haben die Frauen ihre Fantasie gelassen?
    Tja, warum soll ich mir dann als Mann ein Bein ausreissen, wenn das Gegenüber kalt und eingebildet wirkt? Tut mir leid, Mädels, aber bei Carmen Electra gibt’s eine Schule, wie man mit Jungs „richtig“ umgeht….

  • 🕝 Robroy

    Die meisten Frauen sind eh Theoretiker, darum bekommen auch die wenigsten praktisch einen guten Mann.

  • 🕝 Sandra Figuetta

    Warum stehen die meisten Frauen auf Bad Boys?
    Weil die eben sexuell was zu bieten haben…

    Es ist ein Absteller, wenn Jungs sich wie scheue Rehe benehmen…

  • 🕝 Marta

    Wann lernen gewisse Männer endlich Frauen nicht wie sanfte Seide zu behandeln?

  • 🕝 Reto

    Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht im Leben:

    Die Gute:
    Es gibt so viele schöne und attraktive Frauen auf dieser Welt

    Die Schlechte:
    Ein anständiger, normaler Mann bekommt keine Einzige von diesen Frauen

  • 🕝 Wolfgang

    Alle meine Verwandten, Bekannten und Freunde, die in einer Beziehung sind, sind nette, sympathische Kerle und haben auch eine tolle Freundin/Frau.
    Ich weiss nicht, von was für Typen Frauen ihr da redet, aber nach meiner Erfahrung wollen Frauen einen aufrichtigen Kerl.

  • 🕝 M.Teruel

    Ein bisschen „machohaft“ muss ein Mann schon sein…das turnt Frauen an…und mich auch…Ich liebe es sexy Frauen zu provozieren..

  • 🕝 Marco

    Das Frauen nicht auf Jungs mit Klasse stehen, ist mir schon eine ganze Weile bekannt. Hey, man gibt einer jungen Dame einen guten Geheimtyp, welche Jungs sie eher ansprechen sollte…und was machen die? Genau das Gegenteil…sie gehen mit dem nächsten Trottel, der mehr angibt, als er kann.
    Und was machen sie am nächsten Tag? Sie vergessen sogar dir zu salutieren. Also das ist ja absolut dämlich, oder?
    Kein Wunder das die meisten Frauen später wieder geschieden ist.

  • 🕝 Norbert

    Hört mal zu, liebe Frauen: Wir NETTE Kerle sind NICHT langweilig. Ihr seit langweilig…und eure „tollen“ Typen sowie so.
    Wir Männer sind nicht nur entweder schwarz oder weiss, so wie ihr uns abstuft. Fangt mal an uns Männer etwas farbiger zu sehen und nicht mein Mann ist immer lustig, weil er mein Mann ist. Der nette Kerl ist nie lustig, weil er langweilig ist. Ihr wählt euren Partner mit dem Kopf anstatt mit dem Herzen, der grösste Fehler überhaupt…nur das euer Kopf schwarz/weiss denkt. Wir nette Männer sind nicht alle weiss, auch wir haben schwarze Züge drin….und ich bin sowie so das mittlere Grau. Wir Männer sind da gerechter: Wenn eine Frau etwas gelbes an sich hat…dann malen wir sie nicht weiss an, sondern lassen ihr das Gelbe, klar?

  • 🕝 M.T

    Ich verstehe die heutigen Frauen eh und je nicht mehr: Will man mit ihnen geilen Sex, fühlen sie sich erniedrigt. Macht man sexuell nicht den 1.Schritt, so reklamieren sie wie eine Furie. Hey Frauen, was wollt ihr eigentlich? Sex ist nicht einfach Sex, das muss man spielerisch, romantisch und verführerisch lösen…und wir Männer müssen da nicht immer den 1.Schritt tun…

  • 🕝 Mirco

    Also in unserem Land sind die Arschlöcher so ziemlich die Letzten, die eine Frau bekommen. Weiss nicht von welchem Land oder Ort ihr da redet, wo so was sein soll.
    …Und vorab: Nette Kerle zählen nicht als Arschlöcher bei uns.

  • 🕝 M.Teruel

    Es gilt: Je weniger ein Mann kann, um so mehr Chancen hat er bei Frauen…

Dein Kommentar:
« Probiotischer Joghurt: Wirklich gesund? Worin besteht die Wirkung?
» Eltern beim Sex erwischt – was nun?