Ernährung
Wie viel Gramm hat ein Teelöfel Zucker?

Teelöffel mit Zucker

Teelöffel sind nicht standardisiert (Foto: Sebastian Studio | Shutterstock)

Frage:

Beim Zucker finde ich die vielen unterschiedlichen Mengenangaben ziemlich verwirrend. Gramm, Würfel, Teelöffel. Wie viel Gramm hat eigentlich ein Teelöffel Zucker?

Antwort:

Das ist natürlich keine ganz exakte Wissenschaft. Teelöffel haben keine genormte Größe und es kommt auch entscheidend darauf an, wie voll Du den Löffel machst.

So 4-5 Gramm sind ein Teelöffel Zucker. Ein Würfel hat ca. 3 Gramm.

► zu den Antworten der Leser

1 Kommentar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,25 von 54 Stimmen
Loading...

Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Anonymous

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die halbe Menge loser Zucker in gr. genau so süß ist wie das Doppelte in gr. Würfelzucker. Ich habe auch beide Zuckermengen auf einer Laborwaage gewogen, habe aber die Zahlen nicht mehr. Ich weiß aber noch das es bis auf wenige mgr. stimmt.

Dein Kommentar:
« Wie kann man gelöschte Bilder von einer Speicherkarte retten?
» Wie viele Kalorien hat ein Stück Würfelzucker?